Bericht von trnd-Partner Clutter.

Ein sehr guter Bericht hat mich heute von trnd-Partner Clutter erreicht, er hat in seiner Klasse eine lustige Aktion gemacht:

Ort des Geschehens: BBS - Fachoberschule für Gestaltung
Zeitpunkt: 13.03.2006, morgens, 8.00 Uhr - 9.30 Uhr
Mitwirkende: Die 12. Klasse der Fachoberschule Gestaltung
& mittendrin: Ich

Kaum in der Schule angekommen… erschreckende Feststellung: Zu früh gekommen, die erste Stunde fiel aus^^ Eine Beschäftigungstherapie musste also her, da witterte ich meine Chance. Ich ging also zur Tafel und malte drei T-Shirt Umrisse an die Tafel. Nun mussten nur noch drei Kandidaten her, die sich auch schnell finden ließen.

Ich stelle vor:
Kandidatin 1: Jeanna
Kandidatin 2: Anne-Marie
Kandidat 3: Patrick

Ziel: Designen des originellsten Shirts

Wir stellten die Stoppuhr (im Zeitalter des Handys ja kein Problem) auf 1o min. und schon konnte der Wettkampf beginnen. Ready…. aaand go…

Anne-Marie malte wie wild drauf los, letztendlich ließ sich ein Comic-Strip in Folge von zwei Bildern erkennen. (1. Bild: Ein Junge, der ein - wie es scheint- schüchternes Mädchen küsst, jedoch bekommt er im 2. Bild von ihr eine Ohrfeige).

Jeanna bezog sich auf unsere Klassenfahrt, indem sie einen Skifahrer malte, sowie den Untertitel “Skifoan” (was DER Hit auf der Piste während unserer Klassenfahrt war) :D darunter setzte.

Und zu guter Letzt, Patrick: Er stand fast 5 min. lang einfach nur vor der Tafel, dann setzte er die Kreide an… er malte in den Umriss des T-Shirts noch zwei weitere, kleinere Umrisse. In den kleinsten schrieb er: “Dies war meine glückliche Kindheit”, in den nächstgrößeren schrieb er: “…Dies meine unbeschwerte Jugend” und in den letzten: “…doch das Schicksal nahm seinen Lauf”.

Und der Sieger!? Den gab es nicht direkt, jedem der drei drückte ich einen von meinen Gutscheinen in die Hand. (Die übrigens dankend und sehr interessiert angenommen wurden).

Fertig wurden alle drei in den 10 Minuten, die wir ihnen gaben, was für mich zeigt, dass man durch Spreadshirt mit wenig Aufwand zu einem tollen Ergebnis kommen kann.
Der Spaßfaktor der Aktion kam auch nicht zu kurz. Wir wiederholten das ganze mit drei weiteren Kandidaten noch einmal.

Letztendlich erzählte ich meiner Klasse, wie ich auf die Idee gekommen bin und schrieb ihnen den Link an die Tafel. Nun denke ich, wird sich doch so mancher auf jeden Fall die Site einmal genauer anschauen, da das Interesse von fast allen geweckt war.


Diskussion


wow, coole Aktion. Das gibt mind. ein paar Sonderpunkte von Herrn T! :-)

16.03.06 um 0:43
von .rob

gute idee!

16.03.06 um 10:07
von Andy

jawohl, habe unsere eigentlich begrenzte Punkteskala temporär etwas nach oben aufgebohrt ;-)

16.03.06 um 10:17
von BigT

und eure reaktion drauf is auch lobenswert ;)

16.03.06 um 16:25
von Andy

… es war aber auch verdammt lustig sag ich euch, ist auf jeden Fall ne Wiederholung wert ;)

17.03.06 um 21:44
von Clutter

ach & n fettes Danke für soooo viele Punkte *smiles*

17.03.06 um 21:46
von Clutter